Anleitung: Weihnachtswichtel-Türstopper nähen

31. Oktober 2013

Sind diese beiden nicht einfach putzig?
Franz und Franzi heißen die beiden fleißigen Weihnachtswichtel, die als nützliche Türstopper verhindern, dass Eure Türen in der stürmischen Winterzeit laut zuknallen. Die beiden sind mehr als 1 kg schwer und werden Ihren Dienst sehr zuverlässig verrichten!

Wir zeigen euch, wie Ihr mit unserer Schritt für Schritt Näh-Anleitung ganz leicht eure Wichtel zaubern könnt.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen

Ihr benötigt folgendes Material:

- Quiltpaket
- Baumwollstoff uni Natur 0,1 m
- Langhaarfell weiß 0,2 m oder aus dem Fellimitatstoffe-Paket
- Volumenvlies H 640 0,3 m
- Zackenlitze 1 Rolle
- Wolle Casani
- 2x 1 kg Kirschkerne
- Soft-Floks 1 Pack. oder Bastelwatte
- Schellen 1 Pack.
- Nähgarn weiß und rot

- Vorlagebogen

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Material

Als Erstes druckt Ihr Euch den Vorlagebogen aus und schneidet die einzelnen Schnittmuster-Teile aus.

Legt die Schnittmuster (Körperteile 5 x und Körperboden) gleichmäßig auf den Stoff, steckt sie fest und schneidet diese dann aus.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 1

Danach legt Ihr zwei Körperteile rechts auf rechts, steckt sie fest und näht sie mit einer 0,5 cm breiten Nahtzugabe an einer Längsseite zusammen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 2

Näht dann jedes einzelne Körperteil nacheinander an, so dass ein Ring entsteht.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 3

Danach steckt Ihr das Bodenteil an die untere Seite des Körperteils und näht es an.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 4

Nun wendet Ihr das Körperteil und füllt 1kg Kirschkerne ein.

Den oberen Bereich stopft Ihr fest mit Softflocks oder Bastelwatte aus.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 5

Die Öffnung näht Ihr mit Heftstichen.

Tipp: Reißfesten Faden verwenden!

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 6

Danach zieht Ihr den Faden so zusammen, dass die Öffnung geschlossen ist.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 7

Die Öffnung könnt Ihr dann fest vernähen.

Auf diese Weise stellt Ihr jeweils einen Körper für Franz und Franzi her.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 8

Nun zu der Mütze:

Legt den Stoff rechts auf rechts, dann legt Ihr den Mützenschnitt auf, steckt Ihn fest und schneidet ihn aus.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 9

Aus einem anderen Stoff schneidet ihr ebenfalls zwei Mützenteile zu.

Zusätzlich schneidet Ihr noch die Dreiecksform der Mütze aus dem Volumenvlies zweimal aus.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 10

Anschließend bügelt Ihr das Volumenvlies jeweils auf die linke Seite der äußeren Mützenteile auf.


Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 11


Die beiden äußeren Teile legt Ihr rechts auf rechts und näht sie mit einer 0,5 cm breiten Nahtzugabe zusammen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 12

Weiter geht es mit dem inneren Mützenteil.

Hier verfahrt Ihr genauso, lasst dabei aber eine ca. 10 cm lange Öffnung (mittig an einer Längsseite) zum Wenden.


Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 13

Anschließend schneidet Ihr die Nahtzugabe an der Spitze zurück.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 14

Dann steckt Ihr beide Mützenteile rechts auf rechts.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 15

Die Nähte treffen dabei aufeinander.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 16

Danach näht Ihr die untere Kante komplett zusammen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 17

 

Die Mütze durch die Öffnung wenden.

Tipp: Die Spitze mit einer Schere oder einem anderen spitzen Gegenstand von innen vorsichtig nach oben schieben.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 18

Als Nächstes steckt Ihr die Öffnung der gewendeten Mütze fest.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 19

Diese mit der Maschine zunähen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 20

Nun könnt Ihr die Mützenteile ineinander schieben und die Mütze anschließend bügeln.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 21

Am unteren Rand der Mütze steckt Ihr die Zackenlitze fest und näht sie an.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 22

An der Spitze der Mütze näht Ihr die Schelle mit der Hand an.

Auf diese Weise stellt Ihr jeweils eine Mütze für Franz und Franzi her.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 23

Als Nächstes fertigt Ihr Franzi’s Schürze an.

Dafür schneidet Ihr das Schürzenteil 2x aus dem uni roten Stoff zu und legt die Teile rechts auf rechts.

Achtet beim Zusammennähen darauf, dass eine Öffnung zum Wenden gelassen wird.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 24

Dann wendet Ihr die Schürze und holt mit einer Stecknadel oder einer kleinen Schere die Ecken heraus.

Die Öffnung wird glatt nach Innen gelegt und gebügelt.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 25

Für das Herz benötigt Ihr zwei Stoffteile und ein Vliesteil von je ca. 10 x 10 cm.

Tipp: Mit Vliesofix oder Sprühkleber kann man die Stoff- und Vliesteile miteinander fixieren, damit diese beim Nähen nicht verrutschen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 26

Legt die Teile aufeinander und fixiert sie.

Danach legt Ihr die Herzvorlage auf, steckt sie fest und schneidet sie aus.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 27

Steckt das Herz mittig auf die Schürze.
Näht es dann von Hand mit kleinen Heftstichen an.

Tipp: Nehmt den Faden doppelt oder benutzt Quilt- oder Stickgarn.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 28

Den Rand der Schürze verziert Ihr ebenso mit dem Heftstich.

Somit ist auch die Öffnung der Schürze geschlossen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 29

Danach schneidet Ihr die Nase laut Schnittteil aus dem naturfarbenen Stoff aus.

Näht am Außenrand mit kleinen Heftstichen von Hand entlang.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 30

Zieht des Kreis etwas zusammen, so dass eine kleine “Schale” entsteht.
Diese füllt Ihr dann mit Softflocks oder Watte und zieht sie fest zusammen. Die Öffnung fest vernähen.

Den übrigen Faden benutzt Ihr zum Annähen der Nase an den Körper.

Auch von der Nase stellt Ihr für Franz und Franzi jeweils eine her.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 31

Die oberen Schürzenecken näht Ihr von Hand an den Körper an, ebenfalls die Nase.

Jetzt ist Franzi’s Körper fertig.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 32

Für Franz’ Bart legt Ihr das Bart-Schnittteil auf die linke Seite des Langhaarfells.

Achtet darauf, dass die Haare in der richtigen Richtung liegen. Steckt das Schnittteil fest und schneidet den Bart aus.

Achtung: Nur das Grundgewebe schneiden, nicht die Haare vom Fell!

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 33

Näht die oberen Bartecken und die Nase von Hand an den Körper an.

Dann ist auch Franz’ Körper fertig.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 34

Für Franzi’s Zöpfe schneidet Ihr 36 Fäden à 20 cm vom Wollknäuel ab.

Für einen Zopf verwendet Ihr dann 3 Stränge mit je 6 Fäden.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 35

Die 3 Stränge könnt Ihr mit der Nähmaschine abnähen oder mit XXX zusammenkleben.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 36

Anschließend flechtet Ihr die Stränge zu einem Zopf. Das Ende bindet Ihr mit einer Schleife zu.

Die Zöpfe befestigt Ihr durch annähen oder ankleben an der Mütze.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 37

Nun setzt Ihr Franzi die Mütze auf und näht sie bei Bedarf fest.

Die Zöpfe könnt Ihr nach eigenem Geschmack kürzen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 38
Auch Franz bekommt seine Mütze aufgesetzt. Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 39

Wer möchte, kann den unteren Rand der Mütze auch leicht umschlagen.

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen Schritt 40

Fertig sind Eure Weihnachtswichtel Franz und Franzi.

Bestimmt sind sie auch eine originelle Geschenkidee – einen oder zwei putzige Türstopper kann wahrscheinlich jeder gut gebrauchen!

 

Weihnachtswichtel-Türstopper nähen

7 Kommentare zu “Anleitung: Weihnachtswichtel-Türstopper nähen”

  1. Heikeam 1. November 2013 um 11:17 Uhr

    Einfach “Klasse”
    LG

  2. stark ulrikeam 3. November 2013 um 14:04 Uhr

    Hallo, kann die Anleitung der Zapfeneulen auf Seite 5 “Advents-Ideen bei Buttinette” leider nichtfinden.Habe geschaut unter http://www.buttinett.de/katalog/zapfeneulen.Bitte um Rückmeldung

    Lg Stark

  3. Webmasteram 4. November 2013 um 09:07 Uhr

    @Ulrike

    Hallo Ulrike,
    schau mal hier:
    http://basteln-de.buttinette.com/shop/anleitungen-DE-de-BU/dekotrends/zapfen-eulen-basteln.html

  4. Tatjana Hobrlantam 13. November 2013 um 10:12 Uhr

    Vielen Dank für diese wunderbare Anleitung. Fast hätte ich mir die Tage Türstopper gekauft, aber nun werden sie selbstgemacht :-)

    Liebe Grüße
    Tatjana

  5. Karinam 28. November 2013 um 16:45 Uhr

    Supereinfach zu nähen! Sehen einfach toll aus. Vielen Dank für diese Anleitung! :)

  6. Beate Frischmutham 15. Dezember 2013 um 18:14 Uhr

    Habe sie mir gerade runter geladen, werde sie hoffentlich noch vor Weihnachten fertig stellen, ansonsten bleiben die Wichtel das ganze Jahr über und halten allen lieben Gästen die Tür auf.
    PS. Sie sind super superschön.
    Beate

  7. tilliam 27. Dezember 2013 um 12:06 Uhr

    Ui, muss ich direkt mal ausprobieren!
    Ich habe eine Eule als Türstopper genäht: http://mamitilli.blogspot.de/2013/12/adelheid-stoppt-die-tur.html

    Ist vielleicht die Alternative fürs ganze Jahr. Aus dem Grundgerüst des Wichtel lässt sich doch sicher eine Eula abwandeln. Mit dem Wichtel ist man ja doch etwas an die Jahreszeit gebunden.

Trackback URL | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Faschingskostüme | Karnevalskostüme | Fasching | Karneval Shop

Faschingskostüme | Karnevalskostüme | Fasching | Karneval Shop